Kreativtipp: Notizbüchlein

Kreativtipp_Büchlein_4_insta.jpg

Hier ist Platz für alle eure Gedanken!

Langsam wird es frostig und die Stubenhockerei beginnt. Wenn Netflix, Amazon und Co. durchgeschaut sind, dann muss man sich neue Beschäftigungen suchen und da bald das Fest der Feste naht, gibt es heute von mir einen kleinen Basteltipp. Ich gebe zu, ich selbst habe schon lange nicht mehr gebastelt. Anlässliche meiner Teilnahme an der PenPal-Aktion, war ich jedoch hochmotiviert und hab mich mit Schere, Klebstoff und Bastelutensilien ans Werk gemacht. Heraus kam dabei dieses kleine DINA5 Notizbüchlein, auf welches ich echt ganz schön stolz bin. Erst wird wohl nicht das letzte Notizbüchlein bleiben, denn mein Erstlingswerk habe ich verschenkt… vielleicht folgen nun hinsichtlich des anstehenden Weihnachtsfestes noch weitere Exemplare. Der zeitliche Aufwand belief sich bei ca. 2 Stunden, liegt aber daran, dass ich viele Dinge erstmal durchdenken musste. Beim nächsten Notizheft wird es wohl schneller gehen.

 

Das braucht´s:

  • 2 mal DIN A4 Bastelkarton
    Kreativtipp_Büchlein2_beschriftet.jpg

    Es braucht nicht viel, für ein kleines Notizheft.

  • 1 Aktendulli alias Heftstreifen
  • ein kleines Hausaufgabenheft DIN A6
  • wenn man mag, einen kleinen Umschlag
  • Sekundenkleber und Bastelkleber
  • Schere und/oder Bastelskalpell
  • Schleifenband
  • Washi-Tapes
  • Alle möglichen Dinge zum verzieren: Stempel, Glitzer, kleine Wäscheklammern…

All die schönen Dinge findet ihr im Bastelgeschäft. Wer seinen alten Krempel verwerten will, kann auch dünnere Kartons aus dem Papiermüll benutzen und verwerten. Wellpappe hat auch einen super schönen Effekt für das Cover eures Notizbüchleins!

An die Bastelkleber und los geht´s!

Als erstes befreit ihr nun das Hausaufgabenheft von seinem ursprünglichen Umschlag. Dann schnappt ihr euch die beiden Tonkartons und faltet sie einmal längs. Schaut nun wo ihr den Aktendulli und das Hausaufgabenheft positionieren möchtet. Auf den äußeren Heftumschlag könnt ihr dann innen den Aktendulli einkleben. Macht das am besten mit einem Alleskleber, damit der Kunststoff des Aktendullis gut auf dem Papier haftet. Wer möchte kann den äußeren Heftumschlag des Notizbüchleins noch mit einem schönen Geschenkpapier bekleben.

Kreativtipp_Büchlein_3_beschriftet.jpg

Altes Geschenkpapier kann hier nochmal richtig glänzen!

Kreativtipp_Büchlein_1_beschriftet.jpg

Die Schlitze im inneren Umschlag am besten mit einem Bastelskalpell schneiden!

Nun messt ihr auf dem inneren Heftumschlag aus, wo ihr die Schlitze für die Aktendulliklammern ausschneiden müsst. Zudem könnt ihr auch gleich die Höhe des Hausaufgabenheftchens einzeichnen und einen ca. 5mm breiten Schlitz ausschneiden. Mit dem Locher, Löcher an den Seiten des inneren Umschlags für das Schleifenband stanzen und das Schleifenband anbringen. Dann das Hausaufgabenheftchen auf den äußeren Umschlag aufkleben (ACHTUNG: vorher genau messen!). Den inneren Umschlag mit Klebstoff bestreichen (Hier besser Bastelkleber benutzen, sonst schmoddert alles!) das Heftchen und die Aktendulliklammern durch die Schlitze ziehen und alles schön zusammenkleben.

Ein guter Schluss ziert alles!

Dann kommt der schönste Teil, das Verzieren des Notizhefts mit Washi-Tapes. Damit die Kanten und Ecken toll aussehen, habe ich sie mit Washi-Tapes beklebt. Das schützt das Notizheft nicht nur vor dem Auseinanderfallen, sondern sieht auch noch schön aus! Die Notizseiten habe ich mit einem kleinen Motivstempel bestempelt, sieht einfach schöner aus. Im Heftchen ist noch ein kleiner Briefumschlag aufgeklebt, in dem man kleine Dinge verstecken oder wichtige Zettelchen aufbewahren kann. Wenn man das Notizbuch verschenkt, dann ist hier Platz für einen kleinen Brief, Passbilder oder Geschenkgutscheine. In die Heftklammer habe ich meiner PenPal die Geschichten vom Stadthund Bernhard eingeheftet.

Kreativtipp_Büchlein_4_beschriftet.jpg

Zum Abschluss könnt ihr euch nochmal richtig austoben! Washi, Glitzer und Co.

Das kleine Büchlein könnt ihr zu unterschiedlichsten Anlässen verschenken:

  • Reisetagebuch
  • Erinnerungsheftchen
  • Bulletjournal

Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Schickt mir Bilder ( Kontakt ) von euren, selbstgebastelten Büchlein und ich veröffentliche sie mit einem Link zu eurer Seite!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: